StudiumIm Studium
Service für Studierende

Serviceangebote für Studierende

Die Universität bietet Studierenden eine Vielzahl an Serviceangeboten, die im Verlauf des Studiums unterstützen.

 

Von Vorkursen kurz vor Studienbeginn über bedarfsgerecht ausgestattete Lernräume, Techniksupport zur Nutzung digitaler Medien für Lernen und Lehre im Studium, Beratungsangebote, Vermittlung von Schlüsselkompetenzen, Freizeitangeboten bis hin zum Beschwerdemanagement ist alles dabei.

Die Universität bietet Studierenden eine Vielzahl an Serviceangeboten, die im Verlauf des Studiums unterstützen.

 

Von Vorkursen kurz vor Studienbeginn über bedarfsgerecht ausgestattete Lernräume, Techniksupport zur Nutzung digitaler Medien für Lernen und Lehre im Studium, Beratungsangebote, Vermittlung von Schlüsselkompetenzen, Freizeitangeboten bis hin zum Beschwerdemanagement ist alles dabei.

STUDIERENDENCOACHES

 

 

Für die Erstsemesterstudierenden bieten manche Studiengänge der Naturwissenschaftlichen Fakultät besondere Hilfen für den Studienstart:
Studierende aus höheren Semestern gewähren den Erstsemesterstudierenden Unterstützung. Dabei können sowohl fachliche und inhaltliche Fragen rund um das Studium als auch organisatorische oder soziale Probleme und Fragen behandelt werden; auf diese Weise wird eine „Kultur der gegenseitgen Hilfe“ gefördert.
Im Austausch mit den Studierendencoaches kann das Studiendekanat Probleme identifizieren und gezielt Maßnahmen zu deren Lösung einleiten. So könnten etwa bei vermehrter Rückmeldung über Schwierigkeiten in einem bestimmten Modul oder Teilbereich fakultative Tutorien eingerichtet werden.
Momentan bieten die Fächer Chemie, Biochemie, Geographie, Life Science sowie Molekulare und Angewandte Pflanzenwissenschaften Studierendencoaches an. Die Studierendencoaches sind über die Fachräte zu kontaktieren.

STUDIEREN MIT HANDICAP

Ein Studium bedeutet für Menschen mit einer Behinderung oder chronischen Erkrankung häufig erschwerte Bedingungen. Im Webauftritt der Leibniz Universität Hannover finden Betroffene Unterstützung und hilfreiche Informationen. So sind hier auch Ansprechpartner oder Informationen zur Barrierefreiheit der Räume vermerkt.

Besonders für die Arbeit in Laboren der Naturwissenschaftlichen Fakultät gibt es beispielsweise die Möglichkeit, Stehhilfen auszuleihen. Bei Interesse hierzu oder bei weiteren Fragen zur Barrierefreiheit an der Leibniz Universität Hannover wenden Sie sich bitte an Christiane Stolz, Beauftragte für Studierende mit Handicap und/oder chronischen Erkrankungen.

SCHLÜSSELKOMPETENZEN

  • Careerservice/Zentrum für Schlüsselkompetenzen, Persönliche Schreibberatung des ZfSK
  • Zentrale Einrichtung Fachsprachenzentrum
  • GRANAT School Entrepreneurship
  • IT-Kurse LUIS