FakultätCampusbereiche
Weitere Standorte

Weitere Standorte

In der Nordstadt Hannovers finden sich an verschiedenen Standorten weitere Institute und Einrichtungen der Fakultät:

 

In der ehemaligen Bürgerschule, „Am Kleinen Felde“, haben die Didaktik und die Lebensmittelwissenschaft ihren Sitz. Im ehemaligen Parkhaus der Herrenhäuser Gärten, „Nienburger Straße“, ist die Geobotanik beheimatet.

Fakultätsleitung, Dekanat, Studiendekanat und Promotionsbüro finden Sie in der Nähe zu allen Standorten in der „Appelstraße“.

In der Nordstadt Hannovers finden sich an verschiedenen Standorten weitere Institute und Einrichtungen der Fakultät:

 

In der ehemaligen Bürgerschule, „Am Kleinen Felde“, haben die Didaktik und die Lebensmittelwissenschaft ihren Sitz. Im ehemaligen Parkhaus der Herrenhäuser Gärten, „Nienburger Straße“, ist die Geobotanik beheimatet.

Fakultätsleitung, Dekanat, Studiendekanat und Promotionsbüro finden Sie in der Nähe zu allen Standorten in der „Appelstraße“.

INSTITUTE UND EINRICHTUNGEN

EHEMALIGE BÜRGERSCHULE (AM KLEINEN FELDE)
PARKHAUS (NIENBURGER STRAßE 17)
APPELSTRAßE
Hörsaal Gebäude 2705, Am Kleinen Felde 30
Interaktiver Lageplan der Räume und Gebäude

Am Kleinen Felde 30, Gebäude 2705
Ehemalige Bürgerschule

Nehmen Sie die Stadtbahnlinie 6 oder 11 bis zur Haltestelle „Kopernikusstraße“. Auch die Buslinien 100 und 200 befahren die Haltestelle „Kopernikusstraße“. Von dort aus biegen Sie in die Straße „An der Lutherkirche". Die nächste Straße links ist die Straße „Am Kleinen Felde.

Nienburger Straße 17, Gebäude 3201
Ehemaliges Parkhaus

Nehmen Sie die Stadtbahnlinie 4 oder die Linie 5 bis zur Haltestelle „Appelstraße“.
Gegenüber der Haltestelle befindet sich das Institut für Geobotanik.

Appelstraße 11a, Gebäude 3403
Dekanat Naturw. Fakultät

Nehmen Sie die Stadtbahnlinie 4 oder die Linie 5 bis zur Haltestelle „Appelstraße“. Von dort aus folgen Sie der „Appelstraße“ bis zum Gebäude 3403. Das Dekanat befindet sich links, das Studiendekanat und das Promotionsbüro rechts im Erdgeschoss.

Kartographische Bearbeitung: Institut für Kartographie und Geoinformatik; ATKIS-Basis-DLM der LGLN-Landesvermessung + Geobasisinformation, Hannover; www.lgln.niedersachsen.de