• Zielgruppen
  • Suche
 

Weitere Standorte der Naturwissenschaftlichen Fakultät

Ehemalige Bürgerschule (Am Kleinen Felde 30)

Ehemalige Bürgerschule (Am Kleinen Felde 30)

Institut für Didaktik der Naturwissenschaften
Am Kleinen Felde 30, Gebäude 2705
www.idn.uni-hannover.de

Institut für Lebensmittelwissenschaft und Humanernährung
Am Kleinen Felde 30, Gebäude 2705
www.lw.uni-hannover.de

Karte zum Vergrößern anklicken
Karte zum Vergrößern anklicken

Wegbeschreibung

Nehmen Sie die Stadtbahnlinie 6 oder 11 bis zur Haltestelle „Kopernikusstraße“. Auch die Buslinien 100 und 200 befahren die Haltestelle „Kopernikusstraße“. Von dort aus biegen Sie in die Straße „An der Lutherkirche". Die nächste Straße links ist die Straße „Am Kleinen Felde.

Parkhaus (Nienburger Straße 17)

Parkhaus (Nienburger Straße 17)

Institut für Geobotanik
Nienburger Straße 17,
Gebäude 3201
www.geobotanik.uni-hannover.de

Karte zum Vergrößern anklicken
Karte zum Vergrößern anklicken

Wegbeschreibung


Nehmen Sie die Stadtbahnlinie 4 oder die Linie 5 bis zur Haltestelle „Appelstraße“.
Gegenüber der Haltestelle befindet sich das Institut für Geobotanik.

Dekanat der Naturwissenschaftlichen Fakultät

Dekanat der Naturwissenschaftlichen Fakultät

Dekanat | Geschäftsstelle
Appelstraße 11A
30167 Hannover
Gebäude 3403
Informationen und Ansprechpartner

Karte zum Vergrößern anklicken
Karte zum Vergrößern anklicken

Wegbeschreibung

Nehmen Sie die Stadtbahnlinie 4 oder die Linie 5 bis zur Haltestelle „Appelstraße“. Von dort aus folgen Sie der „Appelstraße“ bis zum Gebäude 3403. Das Dekanat befindet sich rechts, das Studiendekanat links im Erdgeschoss.

Zentrum für Biomolekulare Wirkstoffe (BMWZ)

Zentrum für Biomolekulare Wirkstoffe

BMWZ
Schneiderberg 38
30167 Hannover
Gebäude 3431
www.bmwz.uni-hannover.de/

Karte zum Vergrößern anklicken
Karte zum Vergrößern anklicken

Wegbeschreibung

Nehmen Sie die Stadtbahnlinie 4 oder die Linie 5 bis zur Haltestelle „Hannover Schneiderberg/Wilhelm-Busch-Museum“.

Von dort aus folgen Sie der Straße „Schneiderberg“ bis zum Gebäude 3431.

Kartographische Bearbeitungen auf dieser Seite: Institut für Kartographie und Geoinformatik, Leibniz Universität Hannover, Datengrundlage: ATKIS-Basis-DLM der LGLN-Landesvermessung +Geobasisinformation, Hannover, www.lgln.niedersachsen.de