• Zielgruppen
  • Suche
 

Promotion an der Naturwissenschaftlichen Fakultät

Kurzüberblick: Promotionswesen und Ansprechpartner

Mit einer Promotion wird der Doktortitel und damit der höchste akademische Grad erlangt, der durch ein Prüfungsverfahren ausschließlich an promotionsberechtigten Hochschulen in Deutschland erworben werden kann. An der Leibniz Universität Hannover liegt die Verantwortung für das Promotionswesen ausschließlich in den Händen der Fakultäten. Davon ist auch die Ausgestaltung der Promotionsverfahren betroffen. An der Naturwissenschaftlichen Fakultät entscheidet der Fakultätsrat oder die Fakultätsleitung über die Anträge in den verschiedenen Schritten des Promotionsverfahrens.

Ansprechpartner für Ihre Fragen zum administrativen Ablauf des Promotionsverfahrens ist das Team im Promotionsbüro des Dekanats. Ihre Fragen hinsichtlich der Übernahme einer Promotionsbetreuung, zu Promotionsthemen und -stellen, zu Ressourcen und zur Organisation eines Promotionsprojekts richten Sie bitte direkt an die Professorinnen und Professoren in den jeweiligen Instituten der Naturwissenschaftlichen Fakultät.

Als Promovierende der Naturwissenschaftlichen Fakultät kommen Sie in den Genuss eines besonders passgenauen und trotzdem interdisziplinären Angebots an Qualifizierungskursen, welche Ihre wissenschaftliche Arbeit und persönliche Entwicklung sinnvoll unterstützen können. Sie nutzen dazu die aufeinander abgestimmten Angebote der fakultätseigenen Graduiertenschule GRANAT und der Graduiertenakademie der Leibniz Universität Hannover.
GRANAT bietet Ihnen ein Portfolio speziell auf die Naturwissenschaften zugeschnittener Qualifizierungsangebote und ergänzt komplementär das interdisziplinär ausgerichtete Kursangebot der Graduiertenakademie, welches sich an die Promovierenden aller Fakultäten richtet.

GRANAT ist insbesondere zuständig für die Förderung von Promotionen in strukturierten Doktorandenprogrammen und Individualpromotionen sowie für die Entwicklung eines Qualitätssicherungssystems der Promotionsphase. Somit ist GRANAT auch verantwortlich eingebunden in die verwaltungsseitige Optimierung des Promotionsprozesses. Für alle Beteiligten ist GRANAT Ansprechpartner für Vorschläge zu einer kontinuierlichen Verbesserung.