FacultyNews and Events
Rückblick Gauß-AG: Die Evolution von der Qualle bis zum Menschen

Rückblick Gauß-AG: Die Evolution von der Qualle bis zum Menschen

Vom 05. bis zum 09. August fand die Gauß AG für interessierte Schülerinnen und Schüler statt. Zehn Jugendliche konnten sich für den Beitrag der Naturwissenschaftlichen Fakultät begeistern, einer kurzen Geschichte der Evolution.

Die Teilnehmenden haben sich spielerisch mit Evolutionsfaktoren beschäftigt, insbesondere der Selektion und Mutation. In Kooperation mit der Tierärztlichen Hochschule Hannover und des Schulbiologiezentrums wurde den Schülerinnen und Schülern in ihrer letzten Ferienwoche ein buntes Programm geboten. So konnten alle Mutigen mit lebendigen Insekten auf Tuchfühlung gehen oder durch Untersuchung verschiedener Schädel Tierklassen erkennen. Das abschließende Highlight war für alle Teilnehmenden sicher der Besuch des Zoos, wo ein Einblick hinter die Kulissen gewährt wurde.

Die Gauß-AG richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse und findet jährlich in den Sommer, Herbst- und Osterferien statt. Mit spannenden Experimenten wird bei den Teilnehmenden das Interesse an naturwissenschaftlichen Themen vertieft und mit theoretischem Wissen verbunden.