StudiumIm StudiumService für Studierende
E-Learning und Online-Dienste

E-Learning

Der Begriff „E-Learning“, das Electronic Learning, umfasst alle erdenklichen Wege und Möglichkeiten, mithilfe digitaler Medien zu lehren und zu lernen. Es bietet innovative Möglichkeiten für die Vermittlung von Wissen und fördert neue und kreative Formen der Interaktion zwischen Lehrenden und Lernenden.

Umfangreicher Service für den nutzbringenden Einsatz neuer Medien in Studium und Lehre

Was bedeutet „E-Learning“?

E-Learning kann didaktische, organisatorische, strategische und ökonomische Vorteile für Lehrende und Lernende bringen. Beispiele sind webbasierte Selbstlernangebote für Studierende, nachhaltig bereitgestellte Vorlesungsaufzeichnungen, Visualisierungen komplexer wissenschaftlicher Sachverhalte oder der Einsatz von Multimediatechnik in Lehrveranstaltungen.
Um den Umgang mit neuen Lerntechnologien zu erleichtern, bietet elsa speziellen Service für Studierende an. Ziel ist es, die Studierenden beim E-Learning nicht alleine zu lassen, sondern gezielt zu unterstützen.

SIE WÜNSCHEN HILFE?

Fragen, Probleme, Interesse?

Die Bibliotheksauskunft bietet eine persönliche Anlaufstelle zu Fragen rund um die Themen Stud.IP, Nutzung der Online-Services (IDM), drahtloses Internet (WLAN), ortsunabhängiges Arbeiten (VPN), digitale Bibliothek (Datenbanken und elektronische Volltexte), PC-Nutzerarbeitsplätze der TIB/UB und Literaturverwaltungsprogramme. Sie ist werktags an den Standorten Welfengarten (TIB Technik/Naturwissenschaften) und Königsworther Platz (TIB Conti-Campus) von 09:00 bis 22:00 Uhr besetzt.

E-Learning-Auskunft der TIB