FakultätNews und Veranstaltungen
Prof. Hampel wurde in die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften aufgenommen

Prof. Hampel wurde in die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften aufgenommen

Die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften vereinigt herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus alles Disziplinen. Die Mitgliederversammlung entscheidet über die Aufnahme. Neu aufgenommen wurde jüngst Andrea Hampel, Leiterin des Instituts für Geologie. Die Akademie der Technikwissenschaften hat derzeit rund 530 Mitglieder, die aufgrund ihrer wissenschaftlichen Leistungen und ihrer Reputation in die Akademie aufgenommen werden.

Das Ziel der Akademie ist die Beratung von Politik und Gesellschaft hinsichtlich technikwissenschaftlicher und technologiepolitischer Zukunftsfragen. Die beteiligten Forschenden aus verschiedenen Disziplinen engagieren sich in Themennetzwerken wie Mobilität, Sicherheit oder Energie und Ressourcen.