• Zielgruppen
  • Suche
 

Verband der Chemielehrer/innen Österreichs (VCÖ) zeichnet Dr. Bernhard Sieve mit Literaturpreis aus

Verbandes der Chemielehrer/innen Österreichs (VCÖ) zeichnet Dr. Bernhard Sieve mit Literaturpreis aus
S.D. Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein, Dr. Bernhard Sieve, Johann Wiesinger (Geschäftsführer des VCÖ) [v.l.n.r.]

Mit Zeitlupenaufnahmen chemischen Phänomenen auf die Spur kommen – so der Beitrag von Dr. Bernhard Sieve in der Zeitschrift „Chemie & Schule. Die Jury wählte diesen Fachartikel aus Publikationen des Zeitschriftenjahrgangs einstimmig als den besten Text für einen effizienten und innovativen Chemieunterricht.

Wir gratulieren!

 

Literaturpreis des VCÖ für den besten Fachartikel 2016:
Thema: Mit Zeitlupenaufnahmen chemischen Phänomenen auf die Spur kommen, Chemie & Schule, Jg. 31, Heft 4, S. 5-9